Immer wieder diese Katzenklappe!

Vor wenigen Tagen hatten wir Temperaturen weitunter -10 Grad. Was die Ortsüblichen Delinquenten Pasty und Checky natürlich nicht davon abhielt sich in der Natur zu amüsieren.
So kam es, dass ich Nachts sehr unsanft durch einen Mörder Lärm geweckt wurde.  Das Chaos kam aus der Katzenklappe, also raus aus dem Bett und Richtung Katzenklappe Lilly und Lala begleiteten mich. So standen wir zu dritt vor der Klappe, die in eine 40 cm lange Röhre endete und in der unzweifelhaft eine  Katze gefangen war, die völlig hysterisch und kurz vor dem durchdrehen war.  Die Katzenklappe war zugefroren und ich hatte keine Ahnung, was für eine Katze darin gefangen war.  Ich wollte aber auch nicht verletzt werden,  den das Tier spielte echt verrückt. So nahm ich, durch meine Erfahrungen mit Katzenklappen geschult, einen Teelöffel und hebelte die Schwingtür in meine Richtung auf. Erleichtert war ich schon, zu sehen, dass mein feiger Kater Pasty die panische Katze war. Er hüpfte aus der Röhre und rannte wie der Blitz in sein Lieblingsversteck. Nachdem ich den Filz vom Eis befreit hatte, war die Klappe auch wieder einsatzbereit, nur irgendwie hatte das Checky noch nicht mitbekommen, denn auch sie muss auf das Problem mit der zugefrorenen Katzenklappe gestoßen sein. Auf jeden Fall, wurde ich durch ihr klägliches miauen  eine Stunde später erneut geweckt. Sie saß draußen auf dem Fensterbrett und jammerte um Einlass. Sie hatte nicht mitbekommen,  dass die Katzenklappe längst wieder funktionierte. Also, habe ich das Leiden ein Ende bereitet und sie rein gelassen. Im Gegensatz zu Pasty, hat sie sich überschwänglich bei mir bedankt, indem sie sich zu mir ins Bett legte und mir ein Katzenlied vorgeschnurrt hat. Die Nacht war echt lang.

This entry was posted in New`s and tagged , , . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>